MTT Solutions: von HDW aus Kiel ins Oberland nach Kochel am See

MTT Solutions: von HDW aus Kiel ins Oberland nach Kochel am See (links: Blick über die Kieler Förde/ rechts Blick vom Rabenkopf auf den Kochel See)

Die Historie von MTT Solutions

Als Ingenieur war Andreas Töpperwien lange Zeit bei der Kieler Traditionswerft Howaldtswerke-Deutsche Werft AG (HDW) in der IT Abteilung beschäftigt. 2005 wurde die HDW Teil der ThyssenKrupp Marine Systems (TKMS).

2014 gründete Andras Töpperwien „MTT Solutions“ als Schritt in die eigeninitiierte Selbständigkeit. MTT steht dabei für „Maritime Think Tank“, ein Name, der sich zum einen in der hohen Kompetenz im Bereich Schiffbau/ Anlagenbau begründet, zum anderen aber auch eine Methodik im Firmennamen institutionalisiert: Ein Think Tank wird auch als „Denktank“ bezeichnet und beschreibt einen Ort, an dem Experten verschiedener Fachrichtungen zusammenkommen, um konzentriert interdisziplinär nachzudenken. In der kontinuierlichen Weiterentwicklung kann ein Think Tank sowohl eine analytische als auch eine gestaltende Ausprägung haben. „Maritime“ steht dabei nicht nur für den Schiffbau sondern auch stellvertretend für den Anlagenbau, der, wenn man sich seine Historie ansieht, auch eher im Norden angesiedelt war. Der Schiffbau wird als Schlüsseltechnologie des Anlagenbaus angesehen, denn wer den Schiffbau beherrscht, so die brancheninterne Überzeugung, kann dieses Knowledge auch auf den Anlagenbau an Land übertragen.

MTT Solutions in Kochel am See

MTT Solutions in Kochel am See

Unsere Mission: „IT-Beratung und Engineering unter einem Hut!“ denn „Wir können auch „machen“!“

Bei MTT Solutions bringen wir IT Spezialisten und Ingenieure aus unterschiedlichen Branchen zusammen, die mit unseren Kunden gemeinsam an individuellen Prozesslösungen arbeiten. Aufgrund des Werdeganges unserer Mitarbeiter beraten wir sowohl die Unternehmensführung analytisch und strategisch in Bezug auf IT, Prozesse und SAP, als auch direkt vor Ort die verantwortlichen Mitarbeiter in direkter Interaktion. Die Kombination aus IT-Beratungskompetenz, basierend auf fundierten theoretischen Kenntnissen, und ingenieursgetriebener Umsetzungskompetenz, basierend auf unschlagbarer Praxiserfahrung und einem sehr guten physikalischen Verständnis, ist für uns der Schlüssel zum Erfolg. Diese Kombination ermöglicht uns einen grundehrlichen Dialog mit unseren Kunden im Bereich individueller Geschäftsprozesslösungen.

Als Spezialisten, die selbst aus der Praxis kommen, stellen wir unseren Kunden aus Erfahrung Fragen „von innen“ und „graben" uns als inhaltliche Überzeugungstäter mit unseren Kunden tief in die Prozesse hinein und durchleuchten diese. Wir beraten nicht nur, sondern können auch „machen“ und bleiben bei unseren Kunden, bis es wirklich rund läuft.

Unsere weitreichende und praxiserprobte IT Expertise ermöglicht es uns, als Multiplikator zu fungieren und unseren jahrelang erarbeiteten Wissensschatz in den Bereichen Prozessanwendungen & -lösungen, Software & Hardware an unsere Kunden weiterzugeben, und zwar vom Freiberufler über KMU‘s bis hin zu Großkonzernen. 

Unsere Überzeugung: Ein grundehrlicher Dialog

Ein grundehrlicher Dialog mit unseren Kunden ist uns wichtig: Wir stehen dafür ein, unseren Kunden von Anfang an aufzudecken, welche Lösungen denkbar und zu welchen Konditionen abschließend realisierbar sind. Abschließend bedeutet dabei ohne zunächst unangekündigte, dann im Prozess aber notwendig werdende oder zwingend empfohlene Folgeaktivitäten mit erneuter finanzieller Investmentnotwendigkeit. Als inhaltliche Überzeugungstäter sind wir sind erst fertig, wenn die von uns empfohlenen Lösungen einer gemeinsamen Erprobung in der Praxis standhalten.

Ein zufriedener Kunde ist für uns ein Kunde, der uns nach Projektabschluss in dem Feld, für das wir beauftragt wurden, nicht mehr braucht. Denn wir konnten sein Problem abschließend lösen und das mit einer Kostentransparenz, auf die er sich von Anfang an verlassen konnte.